Anreiz für einen Wandel schaffen: Anreize für eine Autoabgabe schaffen!

Postulat von Sara Fritz (Fraktion Grüne/EVP) für die Landratssitzung vom 25. März 2021 

Autos beanspruchen im öffentlichen Raum überdurchschnittlich viel Platz und nutzen die Strasseninfrastruktur stark ab. Das führt dazu, dass der Kanton viel Geld in die Strasseninfrastruktur investiert – Geld, das dann an anderen Orten fehlt. Zudem sind Autos in der Regel eine ökologische Belastung.

Meiner Ansicht nach sollte der Kanton aus all diesen Gründen ein Interesse daran haben, dass möglichst viele Personen auf ein Auto verzichten. Es wäre deshalb wünschenswert, wenn der Kanton Anreize schaffen würde, dass Personen ihr Auto abgeben. Beispiele für Anreize könnten z.B. die Abgabe eines gratis U-Abos oder ein E-Bike / Fahrrad sein.

Ich bitte deshalb den Regierungsrat zu prüfen und zu berichten, welche Anreize geschaffen werden könnten, damit Bewohner des Kantons Basel-Landschaft ihr Auto abgeben.

Weitere Auskünfte:
Sara Fritz (EVP), sara.fritz@bluewin.ch