Die Grünen sind einstimmig gegen die Stilllegung der S9

An der Mitgliederversammlung der Grünen Baselland in Dornach/Arlesheim haben die Mitglieder deutlich die Parolen für die kantonalen Abstimmungen vom 26. November gefasst: Nein zur Stilllegung der S9 und Ja zum Gegenvorschlag der Bankratsinitiative.

Die S9 ist umwelt-, menschen- und wirtschaftsfreundlich und bietet den Bahnreisenden seit dem Ausbau vor wenigen Jahren einen hindernisfreien Einstieg mit Rollstuhl, Velo und Kinderwagen. Im Papier «Step 2025» hatten die SBB den Ausbau der Hauensteinstrecke vorgesehen. Auf dieser Strecke besteht ein grosses Potenzial, denn der Basistunnel bei Tecknau ist überlastet. Die Kapazitätsgrenze ist erreicht. Ab 2025 werden die Anschlüsse in Olten besser, zwischen Basel und Liestal ist der Viertelstundentakt vorgesehen. Der Pendlerverkehr steigt weiterhin rasant an. Aus langfristiger und nachhaltiger Perspektive gibt es deshalb nur eine Antwort am 26. November: Nein zur Stilllegung des Läufelfingerlis/S9. An der Mitgliederversammlung der Grünen Baselland im Neuen Theater Dornach fassen die Mitglieder einstimmig die Nein-Parole.

Deutlich haben die Mitglieder der Grünen Baselland auch Ja zur Änderung des Kantonalbankgesetzes gesagt.

Kontakte

csontos

Bálint Csontos

Präsident Grüne BL

Infos zur Person

Mandate

  • Präsident Grüne BL seit 2017
  • Gemeinderat Ramlinsburg