Die Züricher Autorin und Schweizer Literaturpreisträgerin Annette Hug liest aus ihrem neuen Roman «Tiefenlager»: Fünf Hauptfiguren gründen ein Endlager-Kloster, wo sie die sichere Lagerung von Atommüll verantworten – sich Geschichten aus ihrer Zukunft erzählend.

Lesung und anschliessendes Publikumsgespräch mit der Autorin Annette Hug und Nationalrätin Florence Brenzikofer unter der Moderation von Georg Geiger.

Veranstaltende: Grüne Sissach, Verein «Loose, Rede, Läse» und NWA-Schweiz