News

Postulat: Massnahmen für Wälder

Seit 2008 ist das weisse Stengelbecherchen (Erreger des Eschentriebsterbens) in der Nordwestschweiz nachgewiesen. Aufgrund der kantonalen Waldinventuren weiss man, dass in den Baselbieter Wäldern 570‘000 Eschen (27 Eschen pro ha) oder 580‘000m3 Eschenholz stehen. Auf Grund fehlender wissenschaftlicher Grundlagen weiss man bis heute nicht, wieviel Prozent der Eschen das Eschentriebsterben überleben. Es besteht die Hoffnung, […] » Weiterlesen

Postulat Fluglärm: Neufestsetzung der Grenzwerte in der Nacht ist überfällig, zum Zweiten

Leider wurde mein erstes Postulat «Fluglärm: Neufestsetzung der Grenzwerte in der Nacht überfällig» vom Regierungsrat, beziehungsweise Bundesrat, mutlos und unvollständig beantwortet (Vorlage 2017/267). Darin wurde der Regierungsrat gebeten, sich beim Bund für eine sofortige Überarbeitung und Neufestsetzung der Immissions-Grenzwerte in der Nacht einzusetzen. In seiner Antwort schreibt das UVEK, bzw. Frau BR Leuthard, dass im […] » Weiterlesen

Stellungnahme: Wirtschaftsförderungsgesetz

Stellungnahme Wirtschaftsförderungsgesetz Sehr geehrte Damen und Herren Gerne nehmen die Grünen Baselland wie folgt Stellung zum Wirtschaftsförderungsgesetz und bedanken uns für die Einladung zur Vernehmlassung. Unterstützt werden insbesondere die klareren Formulierungen bezüglich der Finanzierung und der Aufgaben und der Entscheidprozesse der kantonalen Wirtschaftsförderung. Die engere Einbindung der Wirtschaftsförderung in die kantonale Verwaltung und die klare […] » Weiterlesen

Motion: Ergänzungsformulierung betreffend Anteil erneuerbare Energie ohne Mehrkosten

2016 hat der Landrat totalrevidierten Energiegesetz Basel-Landschaft sehr deutlich zugestimmt. Das neue Baselbieter Energiegesetz beinhaltet Mindestanteil erneuerbarer Energie, welcher per Dekret durch den Landrat festgelegt werden kann. Der Kanton Basel-Stadt zeigt mit seinem soeben revidierten Energiegesetz einen Weg zu einer erneuerbaren und unabhängigen Energieversorgung, der Mietern und Hausbesitzern keinen Rappen Mehrkosten verursacht. Im Artikel 7 […] » Weiterlesen

Interpellation: Statistik Lehrabbrüche im Baselbiet

Immer wieder einmal kommt es bei einer Berufslehre zu Abbrüchen. Diese sind in letzter Zeit gestiegen und viele KMU’s sind mit dieser Problematik überfordert und auf sich alleine gestellt. Ein Wissen um die Abbruch-Gründe, sowie deren Hintergründe, könnte bei der Bewältigung dieser Thematik eine Hilfe sein. Es stellen sich dazu einige wichtige Fragen: Welche Betriebe/Branchen […] » Weiterlesen

Postulat: Mehr Unterstützung für Berufsausbildnerinnen und Berufsausbildner

Die Verantwortung der Ausbildner in Berufslehren ist sehr gross und ihre Aufgaben vielfältig. Müssen sie doch die jugendlichen Lernenden im Beruf ausbilden und gleichzeitig als nahe Bezugspersonen oft auch Erziehungsarbeit nachholen und Charakterbildungsaufgaben wahrnehmen. Sie sind Ausbildende und gleichzeitig müssen sie viel Zeit für die Erlangung des Meistertitels, die Administration und für die Bewertung der […] » Weiterlesen