Vorstösse: TGV, Veloschnellrouten, Ertragssteuern, Informatik

Die Grünen Landräte und Landrätinnen reichen für die Sitzung vom 17. Januar folgende Vorstösse ein: Postulat: Kosten-Nutzen-Analysen von Veloschnellrouten Die Regierung wird aufgefordert mit Hilfe einer Kosten- Nutzen- Analyse Verbindungen zu prüfen, welche sich als Veloschnellrouten eignen und eine Priorisierung der Projekte für eine Aufnahme in das Investitionsprogramm vorzunehmen. Es ist aufzuzeigen mit welchen Beiträgen […] » Weiterlesen

Wechsel im Vizepräsidium der Grünen Baselland

Anna Ott gibt das Amt als Vizepräsidentin der Grünen Baselland ab. Aufgrund ihres Masterstudiums in Dänemark und Finnland gibt Anna Ott ihr Amt als Vizepräsidentin ab, das sie seit dem Jahr 2016 innehatte. Die Grünen danken ihr herzlich für das grosse Engagement. „Anna hat grosse Verantwortung für die Grünen übernommen und ist eine wichtige Bezugsperson […] » Weiterlesen

Die Grünen fassten die Parolen für den 10. Februar 2019

Die Parolen der Grünen Baselland lauten: Ja zu den Spitalvorlagen, Nein zur Vorlage des Planungsmehrwertes, Ja zur Ausgleichsinitiative und deren Gegenvorschlag mit Stimmfreigabe bei der Stichfrage. Für die nationale Vorlage der Zersiedelungsinitiative beschloss die Mitgliederversammlung die Ja-Parole. Die Mitglieder der Grünen Baselland fassten in Oberwil die Parolen für die Abstimmungen vom 10. Februar 2019. Die […] » Weiterlesen

Grüne fordern Rückzug des Lärmvorsorgeplans

Die Grünen beider Basel fordern, dass der Lärmvorsorgeplan in der vorliegenden Fassung zurückgezogen wird. Die Mängel sind gravierend, insbesondere berücksichtigt der Plan nur das französische Hoheitsgebiet. Der Raum Basel fehlt. Der Lärmvorsorgeplan ist zu überarbeiten. Die Grünen Baselland und Basel-Stadt fordern konkret, dass der Lärmvorsorgebericht folgende Aspekte integriert: Darstellung des vollständigen Fluglärmperimeters mit den französischen […] » Weiterlesen

Weniger Fluglärm dank den Grünen

Auch in einer kleinen Vertretung im Landrat und im Grossrat können die Grünen mit hartnäckigem und sachlichem Dranbleiben Erfolge erzielen: Der Regierungsrat gibt in der neuen Eigentümerstrategie zum EuroAirport Basel-Mulhouse seinen Vertretern im Verwaltungsrat vor, sich für eine Prüfung der Aufhebung aller geplanten Südstarts nach 23 Uhr geprüft einzusetzen. Mit etlichen sachlichen und wissenschaftlich fundierten […] » Weiterlesen

Autobahn-Ausbau ist eine Strategie des letzten Jahrhunderts

Stau beseitigen mit neuen Strassen ist die Strategie des letzten Jahrhunderts, meinen nicht nur die Grünen sondern sogar der bürgerliche Think-Tank Avenir Suisse[1]. Die Grünen Basel-Stadt und Baselland lehnen den präsentierten Ausbau des Hochleistungstrassennetzes ab. Kapazitätserweiterungen als Mittel gegen Stau sind ein Mittel des letzten Jahrhunderts, das immer Stau hervorgebracht hat.-Sie werden nicht helfen, die […] » Weiterlesen