Postulat: Regierungsrat soll sich gemäss Landrats-Auftrag an der Vernehmlassung zum SIL beteiligen

Das BAZL lädt auf seiner Homepage zur Vernehmlassung zum neuen Sachplan Infrastruktur der Luftfahrt (SIL) ein1. Der SIL ist das Planungs- und Koordinationsinstrument des Bundes für die zivile Luftfahrt. Er legt die Ziele und Vorgaben für die Infrastruktur der Zivilluftfahrt für die Behörden verbindlich fest. Der SIL besteht aus zwei Teilen: dem Konzeptteil und dem […] » Weiterlesen

Postulat: Missachtung des Espoo-Abkommens: Neue Umweltverträglichkeitsprüfung für den EAP dringend nötig!

Gemäss letzten Medienmitteilungen plant der EAP bis 2030 eine Steigerung der Passagierzahlen um 66% und des Frachtvolumens um 100%. Dabei wird jedoch oft vernachlässigt, dass neben dem steigenden Risiko auch eine grosse Umwelt- und Lärmbelastung für die Bevölkerung entsteht. Die letzte Risikoanalyse des EAP stammt aus dem Jahre 2001 und sollte dringlichst erneuert werden, da […] » Weiterlesen

Postulat: Deponien zum Zweiten: zusätzliche Informationen im Altlastenkataster

Im Kataster der belasteten Standorte (KbS)1 sind die Ablagerungsstandorte des Kantons erfasst und eingetragen. Keine Auskunft gibt der Kataster jedoch über den «Inhalt» dieser Standorte – meist ehemalige (legale und illegale) Deponien und andere belastete Standorte. Wenn nun gute Waldgeister, wie der Grüne «Robin» Agostini Hood, die Wälder in ihrer Freizeit mühsam nach herumliegenden Abfall […] » Weiterlesen

Interpellation: Umsetzung Sparmassnahmen Reinigungspersonal

Die Umsetzung der Finanzstrategie mit dem Auftrag 10% Personalkosten einzusparen, hat in der ersten Hälfte 2019 zur Folge, dass es zu Entlassungen des Reinigungspersonals der Stadt Liestal resp. zu Rochaden des Personals innerhalb der Verwaltungsgebäude und Schulen des Kantons kam (Gymnasium Liestal, Sekundarschulen Liestal, Bau- und Umweltschutzdirektion, Steuerverwaltung). Das Ziel des Projektes ist die sogenannte […] » Weiterlesen

Interpellation: Deponie von Inertstoffen

Es ist bekannt, dass sich die Inertstoff-Deponie Höli in Liestal viel schneller füllt als prognostiziert. Zudem rechnet der Kanton gemäss KRIP mit einer massiven Zunahme des Bedarfs an Ablagevolumen. Ich bitte die Regierung um die Beantwortung folgender Fragen: 1.Wieviel Material stammt von Baustellen aus dem Kanton Baselland, wieviel Material wird je aus anderen Kantonen angeliefert? […] » Weiterlesen

Postulat – Abfall im Wald: Einfach Deckel drauf reicht nicht!

Seit geraumer Zeit streift der Grüne Robin Hood (Marco Agostini) in den BL Wäldern herum und entsorgt offen herumliegenden Abfall aus ehemaligen, undichten Abfalldeponien. Dabei stösst er nicht nur auf bekannte, bewilligte und eingetragene Deponien, sondern auch auf Deponien die nirgends erfasst sind. Bei der Beantwortung meiner Interpellation (2018/331) stellt sich der RR auf den […] » Weiterlesen