Interpellation: Wasser-Strategie des Kantons Basel-Landschaft?

Schlagzeilen wie «Mensch und Natur brauchen Regen», «Das Wasser wird weniger», «Der Wald steht unter Stress», «Die Region leidet unter der Dürre» sind in den letzten Wochen in den lokalen Zeitungen nicht zu übersehen. Nach der grossen Trockenheit im Frühling, Sommer und Herbst 2018 stellen sich für unsere Region Fragen in Bezug auf die Trinkwasserversorgung […] » Weiterlesen

Fragestunde: überhöhte Gebühren für Raummieten

Seit Oktober 2017 ist beim Kanton eine neue Gebührenordnung für Raummieten wirksam. Der Jahresmietvertrag wird mit dem Hochbauamt des Kantons, Fachbereich Immobilienverwaltung, abgeschlossen. Hier wurden auch die neuen Gebühren festgelegt. Viele Vereine sind von der teils massiven Erhöhung sehr stark betroffen. Die Gebührenordnung führt dazu, dass sich Vereine auflösen oder anderweitig Räume suchen müssen, weil […] » Weiterlesen

Parlamentarische Initiative: Gesetz zum Schutz der Bevölkerung vor den schädlichen Auswirkungen des Flugverkehrs

Begründung und Antrag Der Flughafen EuroAirport (EAP) ist in den letzten Jahren stetig gewachsen und plant weiterhin eine starke Steigerung der Passagierzahlen und des Frachtvolumens. Dabei wird gänzlich ausser Acht gelassen, dass durch die Verkehrszunahme die Umwelt- und Lärmbelastung weiter zunimmt und auch das Unfallrisiko steigt. Mit der Inbetriebnahme des instrumentengesteuerten Südlandesystem ILS33 wurde Ende […] » Weiterlesen

Interpellation: Inneffiziente Fluglärm-Kommission beider Basel

An seiner letzten Sitzung hat der Landrat zum wiederholten Mal kaum ein gutes Haar am Bericht der Fluglärm-Kommission gelassen. Lärm-Probleme werden negiert, ignoriert oder verharmlost. Die zugrunde liegenden Fakten halten schon einer oberflächlichen Prüfung nicht stand. Dass der Landrat den Bericht mit 71:11 Stimmen nur ablehnend zur Kenntnis nahm, war die logische Konsequenz. Nach diesem […] » Weiterlesen

Postulat: Reduktion der Südlandequote: versprochene Massnahmen gefordert!

Der neuste Bericht der Fluglärmkommission (2017, Vorlage 2018/772) berichtet von einer stark erhöhten Südlandequote von 10.3% (Vorjahr 5.9%) im letzten Jahr. Das bedeutet, dass öfter dicht besiedeltes Gebiet überflogen wird und zahlreiche Bewohnende vermehrt durch Fluglärm belästigt und auch stärker gefährdet werden. Gemäss einem Abkommen zwischen der DGAC und dem BAZL (die Flugsicherheitsbehörden aus Frankreich, […] » Weiterlesen

Motion: Pilot mit Elektrobussen

Die Verkehrsbranche und verschiedene Städte in der Schweiz fordern vom Bund einen Fond für die Umstellung auf Elektrobusse im öffentlichen Verkehr. Kleinere und grössere Ortschaften in der Schweiz haben in den letzten Monaten erfolgreiche Pilotphasen mit Elektrobussen durchgeführt. Die Entwicklung in Europa zeigt[1], dass die Hersteller in die neue Technologie investieren und vor allem im […] » Weiterlesen