Petition: Nein zur Umfahrungsstrasse Reinach Süd

Der Kanton will eine Umfahrungsstrasse Reinach Süd. Die Unterzeichnenden wehren sich gegen dieses Vorhaben, das aus dem abgelehnten ELBA-Paket stammt. Es kann sozusagen das andere Ende einer neuen Südumfahrung darstellen, wobei völlig ausser Acht gelassen wird, dass damit die Attraktivität für den motorisierten Individualverkehr steigt, was zu Mehrverkehr führt. Dies wird wiederum die Gemeinden Therwil und Oberwil zusätzlich belasten. Eine Trasseesicherung ist unnötig, da auch hier Landwirtschaftsgebiet beansprucht wird. Die Unterzeichnenden bitten den Landrat, die vorgesehene Trasseesicherung zur Umfahrungsstrasse Reinach Süd im Richtplan nicht zu unterstützen.

Absender der Petition: Grüne Reinach/Aesch/Pfeffingen, Marco Agostini, Burgweg 2b, 4148 Pfeffingen

Frist: 21. Juli 2018

Hier kannst Du digital unterschreiben – einfach das Formular online ausfüllen (oder den Petitionsbogen hier unterschreiben und zurückschicken):

Definition der Petition gemäss dem politischen Glossar des Kantons Basel-Landschaft
Die Petition ist ein Gesuch, eine Anregung, eine Bitte oder eine Kritik, die sich an eine staatliche Behörde richtet. Petitionen sind kein Rechtsmittel (Beschwerde, Wiedererwägungsgesuche) oder Klagen im Rechtssinne. Daher sind sie auch nicht an eine bestimmte Rechtsform gebunden, Formvorschriften fehlen. Die Behörden sind verpflichtet, die Petitionen zur Kenntnis zu nehmen und zu beantworten.