News

Vorstösse: Klimaneutrales Baselbiet, natürliche CO2-Speicher, Stellenausschreibungen

Die Grünen reichen an der Landratssitzung vom 26. September 2019 folgende Vorstösse ein: Interpellation: Nutzung der natürlichen CO2-Speicher im Baselbiet als Teil einer effektiven Klimaschutzstrategie Diesbezüglich steht heute schon umfangreiches Wissen zur Verfügung, das aber im Kanton Basel-Landschaft bisher nicht systematisch ein- und umgesetzt wird. Im Bereich Boden geht es dabei vor allem um CO2-Bindung […] » Weiterlesen

Postulat: Ein klimaneutrales Baselbiet

Aus der Medienmitteilung des Bundesrates: Die Schweiz hat sich im Rahmen des Pariser Klima Übereinkommens verpflichtet, bis 2030 ihren Treibhausgasausstoss gegenüber dern Stand von 1990 zu halbieren. Aufgrund der neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse des Weltklimarates hat der Bundesrat an seiner Sitzung vom 28. August 2019 entschieden, dieses Ziel zu verschärfen: Ab dem Jahr 2050 soll die […] » Weiterlesen

Interpellation: Nutzung der natürlichen CO2-Speicher im Baselbiet als Teil einer effektiven Klimaschutzstrategie

Die Schweiz soll bis 2050 klimaneutral werden (Netto-Null Emissionen bis zum Jahr 2050). Zum Erreichen des Ziels eines klimaneutralen Baselbiets bis 2050 werden unterschiedliche Massnahmen erforderlich sein. Neben dem Ausschöpfen bereits existierender und neuer Technologien sowie dem Einsatz erneuerbarer Energien wird vor allem die Nutzung natürlicher CO2-Speicher wie Wälder und Böden essenziell sein. Diesbezüglich steht […] » Weiterlesen

Postulat: Formulierungen von Stellenausschreibungen

Die interkantonale Kommission der FHNW bemängelt in ihrem kürzlich erschienen Bericht, dass es zu wenige Frauen in Leitungspositionen gibt. Die Hochschule für Künste Zürich hatte das gleiche Problem und liess sich beraten. Die Stellenausschreibungen wurden auf die Formulierungen und Kompetenzen untersucht. Die neuen Ausschreibungen wurden daraufhin kreativer formuliert. Der Erfolg hat sich eingestellt. Es haben […] » Weiterlesen

Stellungnahme: Dekret über das Angebot im Personenverkehr (Angebotsdekret)

Besten Dank für die Möglichkeit zur Stellungnahme zur Revision des Angebotsdekrets. Wir erachten die Revision als dringend und begrüssen die Anpassungen an die heutigen Gegebenheiten. Dennoch kritisieren wir den Entwurf an mehreren Stellen und bitten Sie bei der Überarbeitung der Vorlage unsere Vorschläge zu berücksichtigen. Allgemeines Die gesetzlichen Grundlagen zeigen deutlich, dass der öffentliche Verkehr […] » Weiterlesen

Parlamentarische Initiative: Regierungsvorlagen unter Berücksichtigung des Klimas

Im Klimaübereinkommen von Paris haben sich die Staaten geeinigt, die Klimaerhitzung auf deutlich unter 2 °C (Ziel: 1.5 °C) zu begrenzen.[1] In der föderalistischen Schweiz können die dem Abkommen entsprechenden Massnahmen nur im Zusammenwirken von Bund und Kantonen ergriffen werden.  Dabei muss der Klimaschutz als Querschnittsthema verstanden werden – wie dies für die Finanzen bereits […] » Weiterlesen