News

Medienmitteilung zum Abstimmungssonntag 13. Juni 2021

Es ist ein bitterer Abstimmungstag für die Grünen Baselland: Salina Raurica soll ohne Anbindung an den ÖV überbaut werden. Und auf nationaler Ebene machen wir in Sachen Klima- und Umweltschutz Schritte zurück statt vorwärts. Ohne Tram keine Weiterentwicklung Salina Raurica! Die Grünen BL bedauern das NEIN zum Planungskredit für die Tramverlängerung der Linie 14 nach […] » Weiterlesen

Überprüfung Kantonales Radroutennetz in Muttenz

Postulat von Peter Hartmann für die Landratssitzung vom 10. Juni 2021 Das Gebiet Polyfeld in Muttenz ist ein Arbeitsplatzgebiet von kantonaler Bedeutung. Im Gebiet befinden sich auch die Fachhochschule (FHNW) sowie die SEK II Schulen, für welche in den nächsten Jahren eine grosse Erweiterung mit der Ansiedlung zusätzlicher Bildungsplätze geplant ist. Kantonale Radrouten nach Muttenz […] » Weiterlesen

Monitoring Veloweg-Qualität

Postulat von Klaus Kirchmayr für die Landratssitzung vom 20. Mai 2021 Die Niederlande sind bekannt als das Fahrrad-Land schlechthin. Entsprechend sind Velowege hervorragend ausgebaut und weit verbreitet. Der Anteil der Veloweg-Infrastruktur am Wert der gesamten Verkehrsweg-Infrastruktur ist um den Faktor 3-4 mal höher wie in der Schweiz. Entsprechend geniesst der Unterhalt der Velowege einen hohen […] » Weiterlesen

Fragestunde: Fragen zu Aussagen des Geschäftsführers der Schweizer Salinen AG in der BAZ vom 17. Mai 2021

Zwei Fragen für die Fragestunde der Landratssitzung vom 20. Mai 2021 Unter dem Titel „Import trotz Megavorrat“ erschien in der Basler Zeitung vom Montag, 17. Mai 2021 ein ganzseitiges Interview mit Urs Hofmeier, Geschäftsführer der Schweizer Salinen AG. Einige Aussagen sind grenzwertig – so z.B. der Satz „Wir gingen davon aus, dass man in Muttenz […] » Weiterlesen

Illegale Tierimporte

Interpellation von Marco Agostini für die Landratssitzung vom 20. Mai 2021 In Kleinanzeigen und im Internet werden viele Hunde- und Katzenwelpen angeboten, die aus Zuchtfabriken aus dem Ausland stammen. Händler werben damit, eine große Auswahl verschiedener (Mode-)Rassen anbieten zu können. Oft werden die jungen Tiere sehr günstig angeboten, aber mittlerweile versuchen sich illegale Händler auch […] » Weiterlesen

Vorbild Kanton: Flächen biodivers gestalten

Postulat von Erika Eichenberger für die Landratssitzung vom 20. Mai 2021 Die Biodiversität sinkt schweizweit deutlich. Es ist mittlerweile gut erforscht und breit anerkannt, dass die Erhaltung der Biodiversität für Natur und Gesellschaft langfristig von sehr hoher Bedeutung ist. Der Statusbericht Klima erwähnt den Hitze- bzw. Wärmeinseleffekt (urban heat island) in Agglomerationen und Städten und […] » Weiterlesen